die Karte vergrößern!

The Bai Shan Tang Legacy

in Hongkong bis 01.03.2010

Das Art Museum am "Institute for Chinese Studies" der Chinese University Hong Kong präsentiert vom 5. September bis April 2010 erlesene Stücke tradiotioneller chinesischer Kunst. Unter dem Titel "Gifts of Chinese Art" sind Werke der Bei Shan Tang-Sammlung zu sehen, die die heimische Kultur in üppiger Form- und Materialvielfalt widergeben. Die umfassende Privatsammlung wurde seit 1960 von ihrem Gründer Dr. Lee Jung Sen (gest. 2007) konstant erweitert und beinhaltet nicht nur Buddha-Statuen, sondern eine Vielzahl von Gemälden, Skulpturen, Jade- und Keramikarbeiten sowie weitere Stücke, die einen weitläufigen Blick in die Welt chinesischer Geschichte und Mythologie erlauben.
Event

The Bai Shan Tang Legacy

in Hongkong bis 01.03.2010
Traditionelle chinesische Kunst: Die Bei Shan Tang-Sammlung stellt zum Gedenken an ihren Gründer Dr. Lee Jung Sen herausragende Stücke im Kunstmuseum der Chinesischen Universität zu Hongkong aus.
Wo:Art Museum
an der:Chinese University
Stadtteil:Sha Tin
Wann:täglich 10 bis 17 Uhr
Eintritt:frei
Metro:bis Shatin
Website: