die Karte vergrößern!

Rodin: La Saisie du Modèle

in Paris bis 01.04.2012

Als Bildhauer ist Auguste Rodin weltweit bekannt, als Maler kennen ihn die Wenigsten. Mit der Ausstellung "La Saisie du modèle. Rodin 300 Dessins 1890-1917" präsentiert das "Musée Rodin" nun eine Sammlung von 300 Gemälden und Zeichnungen aus den letzten 30 Jahren dessen Schaffens. Damals bestimmte nicht mehr die Plastik, sondern die Malerei Rodins künstlerischen Ausdruck. Jeden Tag malte er ein Aktmodell, entstanden sind über 7.000 Seiten mit teilweise erotischen Aquarellen und Skizzen, in denen nach naturgetreuen Darstellungen und vielen Bewegungsstudien eine immer freiere Linienführung und Farbwahl erkennbar wird. Mit diesem Wandel ebnete Rodin auch nach seinem Tod noch vielen Künstlerkollegen den Weg.
Event

Rodin: La Saisie du Modèle

in Paris bis 01.04.2012
Rodin als Maler: Der Begründer der modernen Plastik schuf neben weltberühmten Skulpturen unzählige Aquarelle und Zeichnungen. Das "Musée Rodin" zeigt diese unbekannte Seite des künstlerischen Genies.
Wo:Le Musée Rodin
Adresse:79, Rue de Varenne
Wann:18.11.11 bis 1.4.12
Geöffnet:Di-So 10 bis 17.45 Uhr
Eintritt:8,30 Euro, ermäßigt 6,30
Métro:M13 bis Varenne
Website: