die Karte vergrößern!

Place du Marché St. Honoré

in Paris

Shopping auf der Rue St. Honoré oder Sightseeing zwischen Nôtre Dame und Champs Elyssée, so ein Tagesprogramm in Paris ist anstrengend und die (Besuchs-)Zeit zu knapp, um die Pausen in schnöden Touri-Cafés zu verbringen. Steuern Sie dafür den Place du Marché St. Honoré an, hier zwischen Louvre, Operá und Place de la Concorde laden die Pariser ihren Akku wieder auf. Ein moderner Glasbau in der Mitte bestimmt die Architektur des Platzes, ringsherum reihen sich Restaurants und schicke Lounge-Bars. Der neuste Trend sind Cafés mit Bio-Essen und Selbstbedienung aus dem Kühlregal - so stärkt es sich schnell und gesund. Soweit normales Metropolenflair, hätten sich nicht - typisch Paris - einige kauzige Bistros in das cleane Ambiente gemogelt, in denen der Kellner mit der Frau eines Gastes flirtet, während dieser zum wiederholten Mal sehnsüchtig einer vorbeieilenden Laufsteg-Schönheit hinterher schaut. Ob zum Frühstück, Lunch, Abendessen oder nur auf einen Kaffee, der Place du Marché St. Honoré ist ideal für eine kurze Auszeit von der umtriebigen Metropole.
Unser Tipp

Place du Marché St. Honoré

in Paris
So ein Tag in Paris ist anstrengend und die Zeit zu knapp, um die Pausen in schnöden Touri-Cafés zu verbringen. Steuern Sie dafür den Place du Marché St. Honoré an, hier laden Pariser den Akku auf.
Wo:Place Marché St. Honoré
Metro:bis Operá