die Karte vergrößern!

Philippe Parreno

in Paris bis 07.09.2009

Mit einer von ihm selbst konzipierten Retrospektive ergründet Philippe Parreno im Centre Pompidou den Zusammenhang von Kunst auf der einen und Zeit als auch Raum auf der anderen Seite. Die Installationen, Skulpturen und Videoprojektionen des Franzosen schweben scheinbar kontextlos im Raum, da die einzelnen Exponate in dem lichtdurchfluteten Glashaus der Südgalerie aber nicht durch Trennwände isoliert sind, ergibt sich ein Gesamteindruck, der auch von der durchdringlichen Grenze zwischen innen und außen geprägt wird. Zentrales Objekt der Ausstellung ist eine riesige Leinwand, auf der Parrenos Videos laufen.
Event

Philippe Parreno

in Paris bis 07.09.2009
Zeitreise: Mit ausgewählten Meilensteinen seines künstlerischen Schaffens präsentiert Philippe Parreno in dieser selbst-konzipierten Retrospektive starre und bewegte Bilder und witzige Installationen.
Wo:Centre Pompidou
Adresse:Place Georges Pompidou
Wann:Mi bis Mo 11 bis 21 Uhr
Eintritt:8 bis 12 Euro
Métro:M11 bis Rambuteau
Website: