die Karte vergrößern!

Lecker Frühstück: Le Pain Quotidien

in mehreren Stadtteilen

Existentialisten-Frühstück mit Kaffee & Zigarette, dieser überholte Genießer-Mythos hat im "Le Pain Quotidien" (dt.: "Das tägliche Brot") ausgesorgt. Das Franchise-Unternehmen rückt das Brot in all seinen Variationen wieder als vollwertige Mahlzeit auf die Speisekarte: eine Riesenauswahl im Brotkorb, raffinierte Snacks und knackfrische Salate auf der Speisekarte, alles mit ausgewählten Naturprodukten zubereitet und in einer Mischung aus rustikaler Backstube und gemütlichem Frühstücksraum serviert. Das Konzept passt, wie in der Filiale am Place du Marché St. Honoré unschwer zu erkennen ist. Im Sommer genießt man das "Savoir-Vivre" am besten auf der kleinen Terrasse, im Inneren sind die Wände in Ockertönen gehalten, die Tische aus massivem Holz, überall stehen Regale, aus denen leckere Baguettes quillen, und es duftet nach frisch-gebackenem Brot. Nichts für Morgen-Muffel, aber wer die Auswahl an frischen Bio-Produkten schätzt, tauscht ab sofort Kaffee und Zigarette gegen ein ausgiebiges Frühstück im "Le Pain Quotidien". Und außerdem kann man ja durchgehend bis 22 Uhr zur Brotzeit vorbeischauen.
Unser Tipp

Lecker Frühstück: Le Pain Quotidien

in Paris
Start in den Tag: Frische Bio-Snacks aus Naturprodukten, in einer Mischung aus rustikaler Backstube und gemütlichem Frühstücksraum serviert - im "Le Pain Quotidien" ist prima Frühstücken.
Wo (u.a.):Place Marché St. Honoré
Zeiten:täglich 8 bis 22 Uhr
Métro:1 bis Tuileries
Website: