die Karte vergrößern!

Joe Bonamassa

in Paris am 23.11.2009

Nachdem er in der ersten Jahreshälfte schon einmal Europa von seinem virtuosen Spiel überzeugt hat, kommt Joe Bonamassa jetzt mit seinem aktuellen Studioalbum "The Ballad of John Henry" für weitere Konzerte erneut über den Teich. Dabei ist dieses nur der letzte Geniestreich im Werdegang des US-amerikanischen Gitarristen und Sängers. Denn Bonamassa ist ein echtes Blues-Wunderkind: Geboren 1977 in New York, zupfte er bereits im zarten Alter von vier Jahren das erste Mal auf einer Gitarre, nur acht Jahre später spielte er zusammen mit dem legendären B.B. King. Mittlerweile tingelt der Musiker durch die ganze Welt und beweist jährlich auf rund 200 Konzerten sein Können.
Event

Joe Bonamassa

in Paris am 23.11.2009
Begnadet: Das amerikanische Blues-Wunder Joe Bonamassa zupfte mit vier auf der ersten Gitarre, spielte als Zwölfähriger zusammen mit B.B. King und beweist heute sein Können auf der ganzen Welt.
Wo:L'Olympia Bruno Coquatrix
Adresse:Boulevard d. Capucines 28
Wann:20 Uhr
Tickets:40 bis 51 Euro
Métro:bis Madeleine
Website: