die Karte vergrößern!

James Taylor in Concert

in Paris am 15.05.2012

James Taylor zu den ganz Großen des Musikgeschäfts zu zählen, wäre sicherlich übertrieben, doch fünf Grammys und seine Aufnahme in die "Rock and Roll Hall of Fame" im Jahr 2000 zeugen von der Relevanz, die ihm von Kollegen und Fachleuten zugesprochen wird - US-Countrystar Garth Brooks benannte sogar seine erste Tochter nach seinem größten Vorbild. Taylor feierte den größten musikalischen Erfolg seiner Mitte der Sechziger gestarteten und bisher 16 Studioalben umfassenden Karriere zwar bereits 1971 mit dem Chartstürmer "You've Got a Friend", trotzdem wurde er nicht müde, das künstlerische Anspruchsdenken an sich selbst über möglichen kommerziellen Erfolg zu stellen, was dem Folk-Musiker aus Boston weltweit viele Fans eingebracht hat. In Europa dürfen diese sich nun über eine kleine aber feine Tournee freuen.
Event

James Taylor in Concert

in Paris am 15.05.2012
Folk-Musik mit Anspruch: Mit einem vielfältigen Repertoire aus 16 Studioalben im Gepäck beschert der fünffache Grammy-Gewinner seinen europäischen Fans eine kleine aber feine Tournee.
Wo:L'Olympia Bruno Coquatrix
Adresse:Boulevard d. Capucines 28
Wann:ab 20 Uhr
Ticket:67 bis 111 Euro
Métro:bis Madeleine
Website: