die Karte vergrößern!

Cinéma en Plein Air

in Paris bis 26.08.2012

Nicht nur Arte hat einen Themenabend: Das Festival "Cinéma en Plein Air" zeigt Filme zum Thema "Les Métamorphoses" (dt.: "Die Verwandlungen") - ein Programm, das wieder einmal beweist, dass im Leben der Wandel die einzige Konstante ist. Und während sich die Zuschauer auf dem Rasen unter freiem Sternenhimmel niederlassen, glänzen die Stars auf der Leinwand in ausgewählten Filmen in Originalfassung, uunter anderem laufen Clint Eastwoods "Gran Torino", Tim Burtons "Alice in Wonderland", "Good bye, Lenin!", "Being John Malkovich" und "Hair". Los geht es jeweils bei Anbruch der Dunkelheit, das komplette Programm gibt es auf der angegebenen Webseite.
Event

Cinéma en Plein Air

in Paris bis 26.08.2012
Themenabend wie bei Arte: Das Festival "Cinéma en Plein Air" zeigt jedes Jahr Filme zu einem ganz bestimmten Thema - diesmal stehen "Les Métamorphoses" (dt.: "Die Verwandlungen") auf dem Programm.
Wo:Prairie du Triangle
im:Parc de la Villette
Wann:25.7.-26.8., Mi-So
Filmstart:bei Dunkelheit
Eintritt:7 Euro (Park)
Métro:bis Porte de Pantin
Website: