die Karte vergrößern!

Absolut angesagt: Marais-Viertel

im 3. und 4. Arrondissement

Der Marais, das jüdische Viertel von Paris, ist in den letzten Jahren zum absoluten Hot Spot der französischen Kapitale avanciert: Trendige Boutiquen und Läden reihen sich hier aneinander, man trifft sich in kleinen einladenden Restaurants, coolen Cafés oder trendigen Bars, und nachts beginnt in den unzähligen Clubs das Pariser Party-Herz zu schlagen – und dabei sind die Preise in dem zwischen Place de la Bastille, Place de la République und der Seine gelegenen Stadtteil für Pariser Verhältnisse erstaunlich günstig. Der Clou für Shopping-Fans: Im Marais haben Geschäfte auch sonntags geöffnet, da der Sonntag im jüdischen Glauben nicht als Ruhetag gilt! Aber auch wegen seiner Ursprünglichkeit ist der Marais einen Besuch wert, blieb das Viertel doch von Modernisierungen im 19. Jahrhundert verschont und verzaubert Besucher aus aller Welt heute mit engen Gässchen und abwechslungsreicher Architektur aus vergangenen Jahrhunderten. Und zu guter Letzt gilt der zentrale Place des Vosges auch noch als schönster Platz von Paris! Der Marais kann einfach irgendwie alles...
Unser Tipp

Absolut angesagt: Marais-Viertel

in Paris
Der Marais, das jüdische Viertel von Paris, ist in den letzten Jahren zum absoluten Hot Spot der französischen Kapitale avanciert: Trendige Boutiquen und Läden reihen sich hier aneinander, man...
Wo:zwischen Seine
und:Place de la Bastille
und:Place de la République
Métro:z.B. M1 bis Saint-Paul
Shopping:auch sonntags geöffnet
Website: